Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung bei www.erstewahl-beauty.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Diese Angaben zum Datenschutz betreffen nur die Nutzung der Internetseite. Für den ggf. zu schließenden Vertrag gelten gesonderte Regelungen.

Verantwortliche Stelle
Die Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist

Erste Wahl Lasik,
Inh.: Astrid Gauer- Müller e.K.
Dieckenbruch 49
44532 Lünen
Deutschland
E-Mail: info@erste-wahl-lasik.de
Telefon: 0049 (0)2306 749336
Telefax: 0049 (0)2306 40168

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an die vorgenannte Verantwortliche Stelle

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch solche Daten von Ihnen.
In welchen Fällen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen, wird nachfolgend unter Angabe der personenbezogenen Daten dar.

I. Rückruf Startseite

Wenn Sie unsere Rückrufservice auf unserer Startseite nutzen, geben Sie folgende personenbezogenen Daten an:

• Vorname
• Nachname
• Telefonnummer

Wir nutzen diese Daten, um Sie wie gewünscht anrufen.

II. Kontaktformular

Wenn Sie unser Angebot des Kontaktformulars nutzen, geben Sie folgende personenbezogenen Daten zwingend an:

Vorname
Nachname
Straße
Hausnummer
Postleitzahl
Ort
Bundesland
Staat
Telefonnummer
E-Mail-Adresse

Ferner haben Sie die Möglichkeit, freiwillig folgende personenbezogenen Daten anzugeben:

Mobilfunknummer
Straße
Hausnummer
Bundesland
Staat

Bitte beachten Sie auch, dass Sie freiwillig Angaben zu Ihren Augenwerten tätigen können.

III. E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, geben Sie folgende personenbezogenen Daten an:

Vorname
Nachname
Telefonnummer

Wir nutzen diese Daten, um Sie wie gewünscht per E-Mail zu kontaktieren.

IV. Telefon

Wenn Sie mit uns telefonisch in Kontakt treten, geben Sie folgende personenbezogenen Daten an:

Vorname
Nachname
Telefonnummer

Wir nutzen diese Daten, um Ihr Anliegen wie gewünscht zu bearbeiten

V. Kostenvoranschlag (Haar)

1. personenbezogen Daten

Wenn Sie unser Serviceangebot „Kostenvoranschlag (Haar)“ nutzen wollen, so müssen Sie folgende personenbezogene Daten angeben.

Vorname
Nachname
Postleitzahl
Ort
Telefonnummer
E-Mail-Adresse

Ferner haben Sie die Möglichkeit, freiwillig folgende personenbezogenen Daten anzugeben:

Mobilfunknummer
Straße
Hausnummer
Bundesland
Staat

Die Daten werden nur zur Erstellung eines Kostenvoranschlages genutzt und danach gesperrt bzw. gelöscht.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

2. besonders personenbezogen Daten

Ferner müssen Sie, um eine für Sie nutzbaren Kostenvoranschlag zu erhalten, weitere Angabe tätigen:

Haarbfarbe
Alter
Haartyp
Angaben zu Ihrem Haarzustand und Haarverlust

Überdies haben Sie die Möglichkeit, Fotos per Upload zur Verfügung zu stellen.
Die Daten werden nur zur Erstellung eines Kostenvoranschlages genutzt und danach gesperrt bzw. gelöscht.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Datensicherheit

Damit Ihre personenbezogenen Daten nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir unsere Internetseite mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dies ist das zurzeit gängigste und sicherste Datenübertragungsverfahren im Internet. Es wird bei uns standardmäßig eingesetzt, sobald sensible Daten übertragen werden. Zudem werden alle Kundeninformationen auf sicheren Servern gespeichert, die nicht für Unbefugte zugänglich sind und durch eine “Firewall” vor dem Zugriff von außen geschützt sind.
Wir unterhalten weiterhin verschiedenste weitere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden.

Auskunftsrecht und Widerspruchsrecht des Betroffenen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Zu haben Sie die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ganz und/oder für einzelne Anwendungen oder Teilbereiche zu widersprechen.
Bitte wenden Sie sich dazu per E-Mail, Telefax oder Brief an:

Erste Wahl Lasik,
Inh.: Astrid Gauer- Müller e.K.
Dieckenbruch 49
44532 Lünen
Deutschland
E-Mail: info@erste-wahl-lasik.de
Telefax: 0049 (0)2306 40168
bitte kontaktieren Sie mich kurz über unser Kontaktformular

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Webanalyse und Optimierung

Die Webanalyse (auch als “Reichweitenmessung” bezeichnet) dient der Auswertung der Besucherströme unseres Onlineangebotes und kann Verhalten, Interessen oder demographische Informationen zu den Besuchern, wie z.B. das Alter oder das Geschlecht, als pseudonyme Werte umfassen. Mit Hilfe der Reichweitenanalyse können wir z.B. erkennen, zu welcher Zeit unser Onlineangebot oder dessen Funktionen oder Inhalte am häufigsten genutzt werden oder zur Wiederverwendung einladen. Ebenso können wir nachvollziehen, welche Bereiche der Optimierung bedürfen.

Neben der Webanalyse können wir auch Testverfahren einsetzen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Onlineangebotes oder seiner Bestandteile zu testen und optimieren.

Zu diesen Zwecken können sogenannte Nutzerprofile angelegt und in einer Datei (sogenannte “Cookie”) gespeichert oder ähnliche Verfahren mit dem gleichen Zweck genutzt werden. Zu diesen Angaben können z.B. betrachtete Inhalte, besuchte Webseiten und dort genutzte Elemente und technische Angaben, wie der verwendete Browser, das verwendete Computersystem sowie Angaben zu Nutzungszeiten gehören. Sofern Nutzer in die Erhebung ihrer Standortdaten eingewilligt haben, können je nach Anbieter auch diese verarbeitet werden.

Es werden ebenfalls die IP-Adressen der Nutzer gespeichert. Jedoch nutzen wir ein IP-Masking-Verfahren (d.h., Pseudonymisierung durch Kürzung der IP-Adresse) zum Schutz der Nutzer. Generell werden die im Rahmen von Webanalyse, A/B-Testings und Optimierung keine Klardaten der Nutzer (wie z.B. E-Mail-Adressen oder Namen) gespeichert, sondern Pseudonyme. D.h., wir als auch die Anbieter der eingesetzten Software kennen nicht die tatsächliche Identität der Nutzer, sondern nur den für Zwecke der jeweiligen Verfahren in deren Profilen gespeicherten Angaben.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

  • Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
  • Zwecke der Verarbeitung: Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher), Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Besuchsaktionsauswertung, Profiling (Erstellen von Nutzerprofilen).
  • Sicherheitsmaßnahmen: IP-Masking (Pseudonymisierung der IP-Adresse).
  • Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

  • Matomo: Die durch das Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben; Dienstanbieter: Webanalyse/ Reichweitenmessung im Selbsthosting; Löschung von Daten: Die Cookies haben eine Speicherdauer von maximal 13 Monaten; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Nutzer können der Verarbeitung ihrer Daten durch Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Nutzer ihre Cookies löschen, so hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.